Das Online-Shop Verzeichnis

Die Auswirkung des Online-Handels

Die Auswirkung des Online-Handels

Waren zu Beginn der 90er Jahre Online-Shops noch die große Ausnahmeerscheinung in Deutschland, so hat sich dies während der letzten zwei Jahrzehnte drastisch verändert. Die Welle des Home Shoppings schwappte aus den Vereinigten Staaten ausgehend auch über Deutschland und binnen weniger Jahre etablierte sich eine extrem umfangreiche Einkaufsarchitektur rund um das Internet. Aber auch die zahlreichen Home Shopping-Fernsehkanäle sind mittlerweile kaum mehr wegzudenken und ein fester Bestandteil des Online-Handels, wenn auch in etwas abgewandelter Form.

Prinzipiell verfügt heutzutage nahezu jedes Unternehmen über einen eigenen Internetauftritt und neben rein informativ gehaltenen Homepage-Inhalten natürlich auch über eine jeweilige Online-Plattform für Bestellabwicklungen. Diese Angebote sind in aller Regel mit der Möglichkeit unterschiedlicher Zahlungsarten verbunden, sodass nicht nur per Vorausrechnung sondern auch per Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme oder auch mittels Zahlungsdienstleistern wie beispielsweise PayPal bezahlt werden kann. Alle Seiten sind über diverse Internet-Suchmaschinen schnell und zielgerichtet zu finden.

Der Suchende wird in der Fülle der Online-Angebote meist schnell fündig und kann auch effektiv Preisvergleiche anstellen. Von A bis Z ist alles nur Erdenkliche im Angebot. Viele Anbieter haben bereits den Trend der Mikrobestellungen erkannt und bieten auch Kleinstmengen zu fairen Konditionen an, denn nicht jeder Verbraucher ist bereit, einen Mindermengenaufschlag hinzunehmen oder 1000 Schrauben abnehmen zu müssen, wenn er selbst nur 50 Stück benötigt.

Der Online-Verkauf ist neben dem aktiven Handel der verschiedenen Unternehmen zu einem großen Bereich expandiert und bereits heute gibt es Firmen, die ihren gesamten Umsatz auf dem Bereich des Internethandels erwirtschaften und teils gigantische Gewinne erzielen. Zu diesen Branchen zählen vor allem die Reiseanbieter oder auch die zahlreichen Online-Versandapotheken. Die zukünftige Entwicklung wird weiter diesem Trend folgen und bietet auch für das nächste Jahrzehnt enormes Wachstumspotential. So werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vollkommen neue Dienstleistungskonzepte auftauchen aber auch Überholtes aus der Onlinelandschaft verschwinden, denn gerade im Bereich des Online-Handels tobt ein erbitterter Verdrängungswettbewerb um die verfügbare Kaufkraft.

Problematisch könnte in diesem Zusammenhang natürlich die Zunahme an betrügerischen Aktivitäten über das Internet werden, doch stellt diese Tatsache im Vergleich zur Gesamtheit des Online-Handels nur einen Bruchteil an Negativität dar. Hier sollte die Wirtschaft aber auch die Banken mit geeigneten Mitteln zur Prävention entgegen steuern und das Einkaufen über das Internet insgesamt noch um ein Vielfaches sicherer gestalten. Themen wie Phishing oder gezieltes Täuschen potentieller Kunden durch Vorabrechnungen bzw. Nicht-Versendung von Waren wird es jedoch immer wieder geben und erfordert einen wachen Verstand seitens des Käufers. Hier kann eine gesunde Portion Skepsis durchaus hilfreich sein.